Über mich

Nach meinem Abitur in Trier (1985) habe ich mein Studium der Pädagogik aufgenommen und 1992 mit Diplom abgeschlossen. Antriebsfeder hierfür war mein schon immer vorhandenes großes Interesse am Zwischenmenschlichen und der Wunsch, andere auf ihrem Weg zu einem besseren Leben zu begleiten und hierfür Impulse zu geben. Daher war ich schon während meines Studiums in den verschiedensten Ehrenämtern aktiv (Gremienarbeit, Jugendarbeit, Asylantenbetreuung etc.).

Es folgten über 20 Jahre Berufserfahrung in der beratenden und betreuenden Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen (Lebensberatung, Coaching, Förderpädagogik, Inklusion, Integration) und eine Zusatzqualifikation zum Systemischen Coach und zur Systemischen Familienberaterin (2012).

Seit 2007 lebe ich in Trier mit meinen beiden Kindern und genieße es, deren Weiterentwicklung miterleben zu können.